Archive for the ‘Luft- und Raumfahrt’ Category

Über den Wolken und mit beiden Beinen auf der Erde – Luft- und Raumfahrtexpertinnen berichten

Donnerstag, Dezember 9th, 2010

Titel: Diskussionsrunde mit Luft- und Raumfahrtexpertinnen

Ort: Universität Bremen

Alter: 8. – 13. Klasse

Gruppengröße: max. 20 Teilnehmerinnen

Beschreibung: Sie interessieren sich für den Werdegang von Ingenieurinnen in der Luftfahrtbranche? Sie wollen wissen, wie der Arbeitsalltag einer Wissenschaftlerin in einem Forschungsinstitut für Raumfahrt aussieht? Sie möchten mit Studentinnen der Fächer Physik, Informatik und Systems Engineering ins Gespräch kommen?

Dies und vieles mehr bietet Ihnen die Abschlussveranstaltung des MINTIA-Schwerpunkts Luft- und Raumfahrt. Alle Klubteilnehmerinnen und solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen.

An der Diskussionsrunde beteiligen sich Dipl.-Ing. Katrin Ehrt (Koordinatorin Duales Studium bei Airbus), Dipl.-Phys. Isabell Schaffer (wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM), Dipl.-Ing. Manuela Schradick (Projektmanagerin in der Entwicklungsabteilung von Airbus), Martina Gebbe (Studentin der Physik an der Universität Bremen), Sevil Heper (Studentin der Informatik an der Universität Bremen) und Nicole Korus (Studentin des Systems Engineering an der Universität Bremen). Moderation: Dipl.-Soz. Susanne Peter (Koordinatorin MINTIA)

Termin: 01.02.2011 (Halbjahresferien), 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Anmeldeschluss: 25.01.2011

Hinweise: Die Teilnahme ist kostenlos.

2. Informationstreffen: Informatik studieren oder Ingenieurin werden – Ist das etwas für mich?

Donnerstag, Oktober 28th, 2010

Titel: Informatik studieren oder Ingenieurin werden

Ort: Universität Bremen

Alter: 8. – 13. Klasse

Gruppengröße: 15 (begrenzte Teilnehmerinnenzahl)

Beschreibung: Sie wollen wissen, wie der Uni-Alltag von Informatikstudentinnen oder Studentinnen der Ingenieurswissenschaft aussieht? Dann kommen Sie zu unserem Informationstreffen für Systems Engineering und Informatik.

Studentinnen beider Fächer  berichten über ihre Erfahrungen und die Anforderungen im Studium. Sie erfahren worum es in diesen Fächern geht und können herausfinden, inwieweit diese Fächer für Sie in Frage kommen. Sie lernen den Campus kennen und sehen wo Studierende arbeiten und ihre Pausen verbringen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum  Studium und zum Leben auf dem Campus.

Termin: Samstag, 04.12.2010, 14.00 Uhr – ca. 16.00 Uhr

Anmeldeschluss: 25.11.2010

Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben, frühes Anmelden lohnt sich!

Hinweise: Die Teilnahme ist kostenlos.

1. Informationstreffen: Physik studieren – Kann ich das auch?

Mittwoch, Oktober 20th, 2010

Titel: Physik studieren – Kann ich das auch?

Ort: Universität Bremen

Alter: 8. – 13. Klasse

Gruppengröße: 15 (begrenzte Teilnehmerinnenzahl)

Beschreibung: Sie wollen wissen, wie der Uni-Alltag von Physikstudentinnen aussieht? Dann kommen Sie zu unserem Informationstreffen für Physik.

Nach einem Überblick über die MINT-Studiengänge der Universität Bremen berichtet eine Physikstudentin über ihre Erfahrungen und die Anforderungen im Studium. Sie erfahren beispielsweise, worin der Unterschied zwischen dem Schulfach Physik und einem Physikstudium an der Uni besteht.  Sie lernen den Campus kennen und sehen, wo Studierende arbeiten und ihre Pausen verbringen. Natürlich können Sie Fragen stellen zu allem, was Sie rund um das Studium und den Uni-Alltag interessiert.

Termin: Samstag, 27.11.2010, 14.00 Uhr – ca. 15.30 Uhr

Anmeldeschluss: 19.11.2010 verlängert bis 21.11.2010!

Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben, frühes Anmelden lohnt sich!

Hinweise: Die Teilnahme ist kostenlos.

Weltraumexperimente im Fallturm

Donnerstag, September 2nd, 2010

Titel: Weltraumexperimente im Fallturm

Ort: Universität Bremen, Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM)

Alter: 8. -10. Klasse

Gruppengröße: 15 (begrenzte Teilnehmerinnenzahl)

Beschreibung: Willkommen am ZARM, dem Zentrum für angewandte Raumfahrt und Mikrogravitation!

Hier befindet sich der Fallturm, ein 146 m hohes Labor, in dem Experimente in beinahe Schwerelosigkeit durchgeführt werden können. Bei einer Führung durch die Labore des ZARMs möchten wir Ihnen die Experimente der Fundamentalphysik AG vorstellen und Ihnen zeigen, wie ein Experiment am Fallturm abläuft.

Zusätzlich zu den Fallturmexperimenten entwickeln wir am ZARM Technik, die entweder an Bord eines Satelliten verwendet wird oder dafür sorgt, dass der Satellit in die Umlaufbahn der Erde gelangt. In einem Außenexperiment wollen wir mit Ihnen zusammen die Prinzipien der Raketentechnik genauer unter die Lupe nehmen.

In diesem Zusammenhang werden ein paar Weltraumexperimente vorgestellt, die für unsere theoretische Arbeit am ZARM von großem Interesse sind, wie z.B. Satellitenmissionen, die das Schwerefeld der Erde ausmessen und uns zeigen, dass unser Planet nicht wirklich kugelförmig ist oder der Gravitationswellendetektor LISA, der ab 2019 die Spur nach Schwarzen Löcher aufnehmen soll.

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit Ihnen am Zentrum für angewandte Raumfahrt und Mikrogravitation in Bremen.

Termin: In den Herbstferien, am 13.10.2010, 9.30 Uhr – ca. 16.00 Uhr mit gemeinsamen Mittagessen in der Mensa.

Anmeldeschluss: 7.10.2010

Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben, frühes Anmelden lohnt sich!

Hinweise: Die Teilnahme ist kostenlos. Das Mittagessen muss selbst bezahlt werden.