Elisabeth Mann Borgese und das Drama der Meere – Ausstellungsbesuch im Haus der Wissenschaft

Titel: Das Drama der Meere

Ort: Haus der Wissenschaft Bremen (in der Bremer Innenstadt)

Alter: 7.-13. Klasse

Gruppengröße: max. 12 Teilnehmerinnen

Beschreibung: Während einer Führung speziell für MINTIA-Klubschülerinnen und an interaktiven Stationen erleben Sie die aufregende Lebensgeschichte der Meeresforscherin  Elisabeth Mann Borgese. Die Ausstellung zeigt den leidenschaftlichen Einsatz der jüngsten Tochter Thomas Manns für eine gerechtere Nutzung der Ozeane und den Schutz der Weltmeere.

Das Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT) in Bremen präsentiert in Kooperation mit dem International Ocean Institute (IOI), Malta die Ausstellung „Elisabeth Mann Borgese und das Drama der Meere“ im Haus der Wissenschaft in Bremen. Wir laden Sie herzlich ein, diese Ausstellung mit MINTIA zu besuchen.

Hinweise: Die Veranstaltung entfällt!

Comments are closed.