Einladung zum Klubtreffen mit Ehemaligen

August 6th, 2013

Titel: MINTIA-Klubtreffen

Ort: Universität Bremen

Alter: 7. – 13. Klasse und ehemalige Klubteilnehmerinnen

Gruppengröße: 20

Beschreibung: Seit drei Schuljahren bietet MINTIA nun Veranstaltungen rund um MINT-Fächer an. Inzwischen haben die ersten Klubteilnehmerinnen ein MINT-Studium begonnen und einige der  MINTIA-Tutorinnen sind bereits in den Beruf gestartet. Höchste Zeit also für ein Wiedersehen mit  ehemaligen MINTIA-Klubteilnehmerinnen und MINTIA-Tutorinnen!  Dies ist eine gute Gelegenheit, Kontakte zu vertiefen und neue Bekanntschaften zu machen!

Als Gäste haben wir eingeladen: Michaela Kahsnitz, ehemalige MINTIA-Tutorin für Geowissenschaften. Sie forscht im Fachgebiet Historische Geologie – Paläontologie an der Universität Bremen und schreibt ihre Doktorarbeit. Mary-Liz Antoulas, ehemalige MINTIA-Klubteilnehmerin, hat nach dem Abitur ein Studium der Geowissenschaften begonnen. Von den beiden erfahren Sie aus erster Hand wie sich der Studieneinstieg gestaltet und wie der Arbeitsalltag in der Universität aussieht. Selbstverständlich können Sie auch Fragen stellen zum Studium allgemein und zum Forscherinnenalltag.

Termin: 07.09.2013 (Samstag), 14.15 – 17.00 Uhr

Anmeldeschluss: 01.09.2013

Hinweise: Die Veranstaltung entfällt!

WLAN selbstgemacht – Experimente in der Hochfrequenztechnik

Juni 3rd, 2013

Titel: WLAN selbstgemacht

Ort: Universität Bremen, Fachbereich 1 – Physik und Elektrotechnik

Alter: 10 09.-13. Klasse (Achtung: geänderte Klassenstufe)

Gruppengröße: 12 Teilnehmerinnen

Beschreibung:  Ob drahtlose Internetverbindung, Satellitenaufnahmen der Erde, Kernspintomographie oder einfach nur Fernsehen, all das und noch vieles mehr wäre ohne Hochfrequenztechnik undenkbar!

Sie besuchen die Labore der Arbeitsgruppe “Hochfrequenztechnik”. Hier wird beispielsweise an kabellosen Hirnimplantaten geforscht. Diese ermöglichen es, die neuronale Aktivität des Gehirns  zu messen. In einem weiteren Projekt werden Radarsensoren für Autos entwickelt, die Kollisionsgefahren im Straßenverkehr frühzeitig erkennen. Sie haben die Gelegenheit, mehr über die Hintergründe der Forschungsprojekte zu erfahren und Fragen zum Forschungsalltag zu stellen.

Nach einem Überblick über die Forschungsarbeiten bauen wir gemeinsam und unter fachlicher Anleitung unsere eigene WLAN Antenne, die wir auch gleich ausprobieren wollen!

Wir freuen uns auf experimentierfreudige Schülerinnen!

Termin: 04.07.2013 (Sommerferien) 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Anmeldeschluss: 26.06.2013

Hinweis: Diese Veranstaltung ist kostenlos. In der Mittagspause besuchen wir die Uni-Mensa. Das Mittagessen muss selbst bezahlt oder mitgebracht werden. Hier finden sie die Preise in der Mensa.

Geowissenschaften in den Sommerferien: eine faszinierende Reise durch die Erdgeschichte

Juni 3rd, 2013

Titel: Reise durch die Erdgeschichte

Ort: Universität Bremen, Fachbereich 5 – Geowissenschaften

Alter: 8.–13. Klasse

Gruppengröße: max. 8

Beschreibung: Im Herbstferienprogramm von MINTIA konnten wir als Erste ein neu entwickeltes, internationales Wissenschaftsspiel für SchülerInnen testen und bewerten. Dort haben wir gemeinsam mit der Masterstudentin Nilay Sasa die Entwicklung der Erde in den letzten Jahrmillionen entdeckt. Nilay hat ihr Spiel auf Grundlage unserer Bewertungen nun überarbeitet und möchte diese Veränderungen zusammen mit uns ausprobieren. Erneut nimmt sie uns also mit auf eine Reise durch die Erdgeschichte! Besonderes Highlight: Wir entdecken die Entwicklung der Erde in den letzten Jahrmillionen in englischer Sprache!

Anschließend beantworten wir bei einem gemeinsamen Mittagessen Fragen zum Studium der Geowissenschaften! Wir laden alle Schülerinnen herzlich ein, die Geschichte der Erde zu erkunden, insbesondere  auch die Klubteilnehmerinnen, die bereits in den Herbstferien mitgespielt haben.

Termin: 03.07.2013 (Sommerferien), 10.00. Uhr – 13.00 Uhr

Anmeldeschluss: 26.06.2013

Hinweise: Es sind keine fachspezifischen Englischkenntnisse nötig! Die Teilnahme ist kostenlos. Das Mittagessen muss selbst bezahlt oder mitgebracht werden. Hier finden sie die Preise in der Mensa.

Lichterketten-Workshop – Programmieren für Einsteigerinnen

Mai 30th, 2013

Titel: Lichterketten-Workshop

Ort: Universität Bremen, Fachbereich 3 – Mathematik und Informatik

Alter: 7.–13. Klasse

Gruppengröße: max. 8

Beschreibung: Ja, ist denn jetzt schon Weihnachten? Keineswegs! Lichterketten machen Stimmung zu jeder Jahreszeit, nur nicht immer so, wie wir uns das wünschen. In diesem 4-stündigen Workshop bestimmen Sie selbst, wie es blinkt und funkelt.

Mit grundlegenden Befehlen lernen Sie, wie eine Lichterkette gesteuert werden kann. Nach dem Workshop wissen Sie, wie ein Programm-Code aufgebaut ist und was damit möglich ist.

Termin: 01.07.2013 (Sommerferien), 13.00. Uhr – 17.00 Uhr.
Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht! Wir bieten daher einen zweiten Workshop an am 1.07.2013 von 9.30 – 12.30 Uhr.

Anmeldeschluss: 25.06.2013

Hinweise: Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.